critics articles

SWS Zimmerabgabe

50,- € Nachreinigung???

2769 Views



Sehr geehrte Frau sehr-freundlich,



...
In einer anderen Angelegenheit m├Âchte ich Sie aber noch etwas fragen. Als ich das Zimmer von Frau K. im M├Ąrz 2012 abgegeben habe, wurde mir seitens von Herrn Hausmeister Bl├Âd gesagt, ich solle den Schl├╝ssel an der Rezeption angeben und er w├╝rde sich das Zimmer dann sp├Ąter ansehen.
Er bestand darauf, dass ich das Zimmer sofort am 23.03.2012 r├Ąumen m├╝sse. Ich wei├č von mindestens zwei anderen Personen, die er erst sp├Ąter am Wochenende anrief und die noch l├Ąnger in den Zimmern bleiben durften!



Diese Benachteiligung finde ich h├Âchst verwunderlich. Ich gehe auch davon aus, dass dies mit meinem erstmaligem Einzug zutun hat, als ich mit einem Leihwagen meines Unternehmens (Marke: Audi TT) vorgefahren bin, was Herrn Hausmeister Bl├Âd offensichtlich nicht zu passen schien.
Er stellte sich an diesem Tag erst gar nicht vor und rauschte mich in einer Art und Weise an mein Fahrzeug doch sofort wegzufahren, dass ich gar nicht damit rechnete, dass er ein angestellter des SWS sein k├Ânne.
Erst eine Stunde sp├Ąter (nach unserem Termin um 7:30 Uhr) kam er wieder auf mich zu und stellte sich vor (nachdem ich ihn angerufen hatte, wo er denn bleibe).



Um wieder zum Thema zur├╝ckzukommen: In Anbetracht der Tatsache, dass Herr Hausmeister Bl├Âd mich offensichtlich nicht leiden kann und mich gegen├╝ber anderen mir eigentlich gleichgestellten Studierenden so dreist benachteiligt, habe ich es mir nicht nehmen lassen aus reinem Schutz Bilder des von mir abgegebenen Zimmers 251 im April 2012 zu machen.



Diese Bilder stehen Ihnen unter jw.de zur freien Einsicht zur Verf├╝gung.
Jetzt ist allerdings die Frage warum eine Nachreinigung dieses Zimmers i.H. von 50,- Euro von Herrn Hausmeister Bl├Âd anberaumt wurde? Diese 50,- Euro musste ich Frau K. n├Ąmlich ersetzen, da sie von mir nat├╝rlich eine einwandfreie Zimmer├╝bergabe erwartete, die ich auch dachte erf├╝llt zu haben.



Auf diesen Fall angesprochen, sagte Herr Hausmeister Bl├Âd nur, dass er ja jeden gleich behandle und keine Reinigung veranlasse, wenn das Zimmer sauber gewesen w├Ąre. Bilder konnte er "leider" nicht machen, da seine Digitalkamera leer war. Zeugen habe er aber f├╝r den Fall, dass ich mich bei Ihnen beschweren w├╝rde.
Dennoch tue ich dies, da die Fakten (Bilder) egtl. eine vierst├╝ndige Nachreinigung (bei durchschnittlichen Reinigungskosten von 12┬Ç pro Stunde) ausschlie├čen.




Vielen Dank f├╝r Ihre M├╝hen!




Mit freundlichen Gr├╝├čen

Joachim Wetzel


Links: related

Tuesday 15th of May 2012 at 17:36

Share




comments


No comments yet.


Name

Message

You can post URLs (will be clickable automatically) and images via the [img]http://picurl[/img] tag.

Calculate 7 minus 3 (Robot check)

Back to Top

show elements